Datenschutz

Dematic: ein dem Datenschutz verpflichtetes Unternehmen

Willkommen bei der Datenschutzerklärung von Dematic. Dematic ist ein weltweiter Anbieter von automatisierten Materialfördersystemen und -lösungen mit Intralogistik und ergonomischen Designs, die der Erweiterung der Kapazitäten seiner Kunden dienen. Dematic ist vornehmlich ein Business-to-Business-Anbieter von Produkten und Dienstleistungen.

Dematic respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich voll und ganz dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie mit Dematic direkt oder über unsere Website (unabhängig davon, von wo aus Sie uns besuchen) interagieren. Wir informieren darin auch über Ihre Datenschutzrechte und wie Sie gesetzlich geschützt sind.

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND:

ZWECK DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie Dematic Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet. Dazu zählen alle Daten, die Sie gegebenenfalls über unsere Website bereitstellen.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung sowie alle anderen Mitteilungen zum Datenschutz oder zur fairen Datenverarbeitung lesen, die wir zu bestimmten Anlässen gegebenenfalls bereitstellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie erfassen oder verarbeiten, damit Sie wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt diese anderen Mitteilungen und soll diese nicht außer Kraft setzen.

NAME UND KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN

Ist Dematic der Verantwortliche und für Ihre personenbezogenen Daten zuständig, wird diese Datenschutzerklärung im Namen der Dematic Group ausgestellt. Wenn wir [„Dematic Group“], „wir“, „uns“, „unsere“ und andere grammatikalische Formen der 1. Person Plural in dieser Datenschutzerklärung benutzen, beziehen wir uns auf die KION Group AG und deren Tochterunternehmen, die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich sind. Wir werden Sie darüber informieren, welche Instanz der Verantwortliche für Ihre Daten sein wird, wenn Sie ein Produkt bzw. eine Dienstleistung bei uns kaufen.

NAME UND KONTAKTDATEN UNSERES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN UND VON VERTRETERN IN DER EU

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für Fragen zu dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist. Er fungiert auch als unser Vertreter und als Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter außerhalb der EU. Falls Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlich zuerkannten Rechte, wenden Sie sich unter den nachstehenden Kontaktdaten bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Vollständiger Name der Rechtsperson: Dematic Group – KION Group AG
Name oder Titel des Datenschutzbeauftragten: Muthoni K Richards
507 Plymouth Ave
Grand Rapids
MI, 49505 USA
E-Mail-Adresse: dpo@dematic.com

Sie haben das Recht, bei der zuständigen nationalen Stelle jederzeit eine Beschwerde einzureichen. Wir würden uns aber für die Gelegenheit bedanken, Ihren Bedenken nachzugehen, bevor Sie sich an die jeweilige Aufsichtsbehörde wenden. Bitte kontaktieren Sie dazu als erstes den Datenschutzbeauftragten.

LINKS DRITTER

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Durch Klicken auf diese Links oder Aktivierung der jeweiligen Verbindungen wird es Dritten gegebenenfalls gestattet, Daten über Sie zu erfassen oder zu teilen. Wir haben keine Kontrolle über die Websites Dritter und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

2. VON UNS ÜBER SIE ERFASSTE DATEN

Personenbezogene Daten bzw. persönliche Informationen bezieht sich auf jegliche Informationen über eine Einzelperson, anhand deren die Identität der betreffenden Person ermittelt werden kann. Davon ausgenommen sind Daten, bei denen die identifizierenden Informationen entfernt wurden (anonymisierte Daten).

Wir können während Ihrer Beziehung mit uns verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erfassen, nutzen, speichern und übertragen. Wir bestätigen aber, dass wir nur eine minimale Menge an personenbezogenen Daten erfassen, weil die meisten unserer Transaktionen zwischen Unternehmen stattfinden. Wir haben die folgenden Datentypen identifiziert:

  • Identitätsdaten umfassen Vornamen, Geburtsnamen, Nachnamen, Benutzernamen oder ähnliche Identifikatoren, Ehestand, Anrede, Geburtsdatum und Geschlecht;
  • Kontaktdaten umfassen Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adressen und Telefonnummern;
  • Transaktionsdaten umfassen Details zu Zahlungen an Sie oder von Ihnen sowie andere Details zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns erworben haben;
  • technische Daten umfassen Internet-Protocol-(IP)-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Ort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website nutzen;
  • Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort oder von Ihnen getätigte Bestellungen, Ihre Interessen und Präferenzen, Ihr Feedback und Ihre Antworten auf Umfragen;
  • Nutzungs-/Systemdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und/oder Dienstleistungen nutzen, und wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen in einer Live-Arbeitsumgebung nutzen;
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen für den Erhalt von Marketingmaterial von uns und Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir erfassen, nutzen und teilen auch aggregierte Daten, z. B. statistische oder Betriebsdaten, zu jedem beliebigen Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, werden in juristischer Hinsicht aber nicht als personenbezogene Daten betrachtet, weil sie nicht direkt oder indirekt Ihre Identität preisgeben. Wir können z. B. Ihre Systemdaten in aggregierter Form erfassen, um zu berechnen, welcher Prozentanteil der Benutzer auf eine spezifische Funktion einer Kommissionierstation zugreift. Wenn wir aggregierte Daten aber mit Ihren personenbezogenen Daten so kombinieren oder in Verbindung bringen, dass Sie dadurch direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die dieser Datenschutzerklärung entsprechend behandelt werden.

Wir erfassen KEINE besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (einschließlich Angaben zu Ihrer ethnischen Herkunft, zu religiösen oder philosophischen Anschauungen, Geschlechtsleben, sexueller Orientierung, politischen Meinungen, Mitgliedschaft in Gewerkschaften, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetischer und biometrischer Daten﴿. Wir erfassen auch keine Informationen über eventuelle strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

3. WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASST?

Wir nutzen verschiedene Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu erfassen, darunter:

  • Direkte Interaktionen. Sie stellen uns gegebenenfalls Ihre Identitäts-, Kontakt- und/oder Finanzdaten zur Verfügung, wenn Sie Formulare ausfüllen oder per Post, Telefon, E-Mail oder auf sonstige Weise mit uns kommunizieren. Dies umfasst personenbezogene Daten, die Sie bei Interaktionen mit Dematic bereitstellen.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während Ihrer Interaktionen mit unserer Website erfassen wir gegebenenfalls automatisch technische und/oder Systemdaten über verwendete Produkte und/oder Dienstleistungen, Ihre Browsing-Aktionen und -Muster. Wir erfassen diese Daten mithilfe von Cookies, Server-Logs oder ähnlichen Technologien.

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Normalerweise nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen:

Wenn dies notwendig ist, um die vertraglichen Verpflichtungen, die wir mit Ihnen bzw. Ihrem Arbeitgeber (oder Unternehmen/Organisation, in dessen/deren Auftrag Sie handeln) eingehen oder eingegangen sind, einzuhalten. Da die weitaus meisten Dematic-Transaktionen zwischen Unternehmen erfolgen, sind die personenbezogenen Daten in unserem Besitz auf Identitäts- und Kontaktdaten beschränkt, die wir nur insofern nutzen, als dies unseren berechtigten Interessen entspricht und zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist.

  • Wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (oder der berechtigten Interessen Dritter) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte keinen Vorrang vor diesen Interessen haben; und/oder
  • wenn wir vertragliche, gesetzliche und/oder regulatorische Verpflichtungen beachten müssen.

Im Allgemeinen stützen wir uns, außer in Bezug auf Marketingmitteilungen, nicht auf die Einwilligung der betroffenen Personen als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in den Erhalt von Marketingmitteilungen jederzeit zu widerrufen. Kontaktieren Sie dazu den Datenschutzbeauftragten.

AUF EINEM BERECHTIGTEN INTERESSE BASIERENDE ZWECKE, ZU DENEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auf der Grundlage eines berechtigten Interesses in Verbindung mit den folgenden Zwecken (oder einer Kombination dieser Zwecke):

Marketing:

Wir sind stets bemüht, Ihnen in Bezug auf bestimmte Verwendungszwecke personenbezogener Daten eine Auswahl zu bieten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung. Wir haben einen Prozess eingerichtet, dem wir folgen, falls wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken nutzen sollten. In diesem Zusammenhang werden wir um Ihre Einwilligung ersuchen.

Optimierung Ihrer Datenbanken:

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, erfassen wir gegebenenfalls automatisch (d. h. nicht durch Registrierung) nicht personenbezogene Daten (z. B. die Art des verwendeten Internet-Browsers und Betriebssystems, den Domainname der Website, die Sie zuvor aufgesucht haben, die Anzahl der Besuche, die durchschnittlich auf der Website verbrachte Zeit oder die angezeigten Seiten). Wir nutzen diese Daten gegebenenfalls und geben Sie unter Umständen an unsere weltweiten Partnerunternehmen weiter, um die Attraktivität unserer Websites zu überwachen und ihre Leistungsfähigkeit oder Inhalte zu verbessern.

Systemdaten können zur Überprüfung der Qualität sowie zum Verständnis und zur Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen genutzt werden. In der überwiegenden Zahl der Fälle handelt es sich dabei um aggregierte Daten wie statistische oder Betriebsdaten, die zu einem beliebigen Zweck in Verbindung mit der Verpflichtung von Dematic zur Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen erfasst werden. Aggregierte Daten können von personenbezogenen Daten abgeleitet werden, werden aber anonymisiert. Sollte eine solche Anonymisierung nicht möglich sein, nutzen wir diese Daten nur insofern, als dies zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist.

„Cookies“: automatisch auf Ihrem Computer gespeicherte Informationen:

Wenn Sie eine unserer Websites anzeigen, speichern wir gegebenenfalls Daten auf Ihrem Computer in Form eines „Cookies“, um Ihren PC bei Ihrem nächsten Besuch automatisch erkennen zu können. Cookies können uns auf verschiedene Weise helfen. Sie ermöglichen es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Passwort zu speichern, sodass Sie es nicht jedes Mal erneut eingeben müssen. Falls Sie keine Cookies erhalten möchten, konfigurieren Sie Ihren Internet-Browser bitte so, dass alle Cookies von der Festplatte Ihres Computers gelöscht werden, alle Cookies blockiert werden oder Sie eine Warnung erhalten, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Links zu anderen Websites

Websites von Dematic können Links zu anderen Websites enthalten. Dematic haftet nicht für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte anderer Websites.

ZWECKÄNDERUNG

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, außer wenn wir nach sorgfältiger Erwägung aller Umstände zu dem Schluss kommen, dass wir sie zu einem anderen Zweck nutzen müssen, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Falls Sie eine Erklärung wünschen, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten für einen damit nicht in Zusammenhang stehenden Zweck nutzen müssen, werden wir Sie darüber benachrichtigen und die Rechtsgrundlage für diese Nutzung erläutern.

5. OFFENLEGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verlangen von allen Dritten, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und diese gesetzeskonform zu behandeln. Wir gestatten unseren externen Dienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen, sondern nur, sie zu spezifischen Zwecken und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

6. DATENÜBERTRAGUNGEN INS AUSLAND

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der KION Group. Dies umfasst die Übermittlung Ihrer Daten in Regionen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind. Dazu verlangen wir von allen Unternehmen unserer Gruppe, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dieselben Regeln einzuhalten. Diese Regeln werden als „verbindliche interne Datenschutzvorschriften“ bezeichnet. Weitere Details finden Sie unter: Europäische Kommission: Verbindliche interne Datenschutzvorschriften.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des EWR übertragen werden, gewährleisten wir ein ähnliches Datenschutzniveau, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Schutzmaßnahmen implementiert wird:

Bitte wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten, falls Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus benötigen, den wir verwenden, wenn Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen werden.

7. DATENSICHERHEIT

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, auf nicht autorisierte Weise genutzt werden bzw. darauf zugegriffen wird, sie geändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus schränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte ein, die den Erhalt dieser Daten mit einem legitimen Geschäftszweck begründen können. Diese verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren für den Umgang mit allen vermuteten Verletzungen der Sicherheit personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen staatlichen Stellen über eventuelle Datenpannen informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

8. AUFBEWAHRUNG VON DATEN

WIE LANGE WERDEN SIE MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erfasst wurden, notwendig ist. Dies schließt den Zweck der Erfüllung aller gesetzlichen, Buchhaltungs- oder Meldeanforderungen ein.

Zur Bestimmung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität, das potenzielle Schadensrisiko infolge einer nicht autorisierten Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, den Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Frage, wie wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können. Außerdem berücksichtigen wir die gesetzlichen Anforderungen.

Wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen grundlegende Informationen einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten sechs Jahre nach Erfüllung des Zwecks der Erfassung für Steuerzwecke aufbewahren müssen, werden sie sechs Jahre lang aufbewahrt.

In manchen Fällen können Sie beantragen, dass wir Ihre Daten löschen. Dazu müssen Sie sich schriftlich an uns wenden und ein Löschen der Informationen verlangen.

In manchen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungs- oder statistischen Zwecken anonymisieren ﴾sodass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden können﴿. In diesem Fall können wir diese Informationen auf unbeschränkte Zeit nutzen, ohne Sie weiter darüber informieren zu müssen.

9. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Unter bestimmten Umständen haben Sie in Verbindung mit den Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten. Dabei handelt es sich um folgende Rechte:

  • Beantragung des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten.
  • Beantragung einer Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Beantragung einer Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Beantragung einer Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Beantragung einer Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung.

Falls Sie eines der oben angegebenen Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich an den DPO.

IN DER REGEL KEINE GEBÜHR ERFORDERLICH

Sie müssen keine Gebühr entrichten, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder eines Ihrer anderen Rechte auszuüben). Ist Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, eine Wiederholung bereits eingereichter Anfragen oder unverhältnismäßig, können wir jedoch eine angemessene Gebühr berechnen. Unter diesen Umständen können wir uns auch weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

WAS WIR GEGEBENENFALLS VON IHNEN BENÖTIGEN

Wir müssen gegebenenfalls bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, die uns dabei helfen sollen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht zum Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder zur Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) zu garantieren. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, die sicherstellen soll, dass personenbezogene Daten keinen Unbefugten zugänglich gemacht werden. Wir werden gegebenenfalls auch Verbindung mit Ihnen aufnehmen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, damit wir diese zügiger beantworten können.

ZEITLIMIT FÜR DIE BEANTWORTUNG

Wir versuchen, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann dies länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen vorgetragen haben. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie und halten Sie auf dem neuesten Stand.

10. ÄNDERUNGEN DIESER ERKLÄRUNG

Dematic behält sich das Recht vor, diese Erklärung durch Veröffentlichung von Änderungen auf der Website zu modifizieren. Falls Sie nach dem Datum des Inkrafttretens einer geänderten Erklärung weitere personenbezogene Daten einreichen, werden diese Informationen gemäß der zu diesem Zeitpunkt geltenden Erklärung behandelt.

11. RECHTSGEBIET

Datenschutzgesetze: Dies umfasst alle geltenden Datenschutzgesetze einschließlich der Datenschutzgrundverordnung ((EU) 2016/679) (DSGVO) und aller geltenden nationalen Durchführungsgesetze, Bestimmungen und sekundären Rechtsvorschriften in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz elektronischer Kommunikation, die von Zeit zu Zeit ergänzt, ersetzt oder aktualisiert werden können, darunter die Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (2002/58/EC) sowie die Vorschriften zur Verarbeitung personenbezogener Daten und die Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (EC-Richtlinie) 2008 (SI2003/2426).

Sollte ein Problem auftreten, gilt das folgende Prinzip: Haben beide Parteien (also die Dematic Group und die betroffene Person) ihren registrierten Sitz im selben Rechtsgebiet, müssen beide Parteien die für dieses Rechtsgebiet relevanten Datenschutzgesetze und Vorschriften einhalten. Haben beide Parteien ihren angemeldeten Wohnsitz in verschiedenen Rechtsgebieten, gilt englisches Recht.

12. DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR BEWOHNER KALIFORNIENS

Falls Sie in Kalifornien leben, finden Sie weitere Informationen über Ihre Verbraucherdatenschutzrechte in der Dematic-Datenschutzerklärung für Bewohner Kaliforniens.