Dematic Globale Website

Datenschutzunterrichtung

Datenschutz

Die Dematic GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. 

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Onlineangebotes auf http://www.dematic.de (im Folgenden die „Website“). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Darüber hinaus möchten wir Sie mittels dieser Datenschutzunterrichtung über die Ihnen zustehenden Rechte (siehe Ziff. 5, 6 und 7) aufklären.

 

1. Verantwortlicher 

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Verordnung (EU) 2016/679 (EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz „DS-GVO“) für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf http://www.dematic.de (die „Website“) ist die:

Dematic GmbH
Martinseestraße 1
D-63150 Heusenstamm
Deutschland
Telefon +49 69 58302500
E-Mail info@dematic.com
Website www.dematic.de

 

2. Datenschutzbeauftragter der Dematic GmbH: Ihr Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei der Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte (siehe Ziff. 5, 6 und 7) können Sie sich gern direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenschutzbeauftragte
Tanja Schuchmann
Telefon +49 69 6649 6927
E-Mail dataprotection@dematic.com

 

3. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

3.1. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf unserer Website

Mit jedem Aufruf unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Daten und Informationen an den Server unserer Website gesendet. Folgende Daten werden hierbei erhoben: 

  • eine IP-Adresse Ihres anfragenden internetfähigen Gerätes;
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Website;
  • die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL);
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und Version;
  • das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners;
  • der Name Ihres Internet-Service-Providers;
  • die Unterwebsites, welche über Ihr zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden;
  • die von unserer Webseite heruntergeladene Dateien (z. B. PDF- oder Word-Dokumente).

Diese Daten werden auch in sog. Logfiles in unserem System temporär gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. 

Die vorrübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist erforderlich, um Ihnen die Website zur Verfügung zu stellen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Nutzung der Website gespeichert bleiben. 

Die Speicherung der genannten Daten in Logfiles erfolgt, um 

  • die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern;
  • die Website zu optimieren;
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der
  • Technik, insbesondere Sicherheit und Stabilität unserer Website zu gewährleisten;
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO, soweit die Datenverarbeitung für die zur Verfügung Stellung der Website erforderlich ist. Soweit die Datenverarbeitung für die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität notwendig ist, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f). DSGVO. Das berechtigte Interesse zur Datenerhebung folgt aus dem oben aufgelisteten Zweck der Systemsicherheit und -stabilität. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Daten werden automatisiert gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind. Im Fall der Verarbeitung der Daten zur Zurverfügungstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Bei der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Daten nach spätestens 7 Tagen automatisiert gelöscht. 

Die vorstehend beschriebene Verarbeitung der Daten ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Es besteht folglich für den Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch der Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 3.5 dieser Datenschutzunterrichtung.

3.2. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen – per E-Mail – werden folgende Daten an uns übermittelt und von uns gespeichert: 

  • Ihre E-Mail-Adresse und 
  • weitere Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten, z. B. Kontaktdaten. 

Diese Daten werden von uns gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO verarbeitet. Zweck der Verarbeitung ist die Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung.

Soweit Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, so können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an dataprotection@dematic.com. In einem solchen Fall wird die Konversation nicht fortgeführt. Alle Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesen Fall unverzüglich gelöscht. 

3.3. Initiativbewerbung – Registrierung 

Auf unserer Website bieten wir Bewerbern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu bewerben und im Bewerberportal zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. 

Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben: 

  • Anrede (Frau/Herr) 
  • Titel vor Name 
  • Vorname* 
  • Nachname* 
  • E-Mail-Adresse/Login*
  • Passwort* 
  • Benutzersprache* 
  • Straße 
  • PLZ
  • Ort 
  • Land (Dropdown-Liste)
  • Telefon 
  • Mobiltelefon 
  • Berufsfelder (Dropdown-Liste)
  • Personenbezogene Daten in dem Bewerbungsschreiben
  • Personenbezogene Daten in dem Lebenslauf*
  • Personenbezogene Daten in weiteren Dokumenten

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Bewerbers zur Verarbeitung der eingegebenen Daten eingeholt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. 

Die Registrierung mit E-Mail-Adresse und Passwort ist zum Bereithalten bestimmter Inhalte auf unserem Bewerber-Portal erforderlich. 

Die Daten werden gelöscht, wenn Sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle einer Initiativbewerbung werden Ihre Daten inklusive der Anlagen bis zu 12 Monaten nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen gespeichert. Ihre getätigten Eingaben ohne die Anlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und weitere Dokumente) bleiben für weitere 7 Monate zu statistischen Zwecken gespeichert.

Die Daten werden an Mitarbeiter/innen des Personalbereichs und des jeweiligen Fachbereichs der Dematic GmbH und deren verbundene Unternehmen innerhalb der KION Group AG auf Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben. 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, die Bewerbung zurückzuziehen und die Registrierung aufzulösen. Die gespeicherten Daten können Sie jederzeit löschen oder die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten verlangen. 

3.4. Verwendung von Cookies (technisch notwendige und technisch nicht notwendige)

Wir möchten Sie besser kennen lernen, damit wir Ihnen einen besseren Service anbieten und gleichzeitig Ihre Wünsche hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns besser respektieren können. Aus diesem Grund setzten wir auf unserer Website sogenannte Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein.

Cookies sind kleine Textdateien, die weltweit und in Deutschland von vielen Websites verwendet werden. Cookies werden während Ihres Besuchs auf unserer Website durch Ihren Browser automatisch erstellt und von unserem Server auf die Festplatte Ihres Endgerätes (Computer oder mobiles Gerät) abgelegt. 

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen gespeichert, die sich jeweils im Zusammenhang mit Ihrem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Daher enthalten Cookies eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. 

3.4.1. Verwendung von technisch notwendigen Cookies

Um die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, setzen wir sogenannte Session-Cookies ein. 

In den Cookies werden dabei folgende Daten verarbeitet: 

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Die genannten Daten werden von uns zu dem Zweck verarbeitet, auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben und damit die Nutzung der Website zu vereinfachen.

Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch mal eingeben zu müssen.

Da die Datenverarbeitung für die Zurverfügungstellung der Website erforderlich ist, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO. 

Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von ihrem Verwendungszweck und nicht für alle gleich.

Grundsätzlich werden Cookies nach dem Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht. Zum Zwecke der Benutzerfreundlichkeit nutzen wir aber auch temporäre Cookies, die für einen bestimmten definierten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, können Sie diese Funktion durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser vollständig deaktivieren oder einschränken. Dies kann aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Die folgende Liste bietet weitere Informationen zum Deaktivieren oder Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen dem im von Ihnen verwendeten Browser:

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl

Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/en-GB/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Safari: http://help.apple.com/safari/mac/8.0/#/sfri11471

3.4.2. Verwendung von technisch nicht notwendigen Cookies zu Tracking- und Analysezwecken

Auf dieser Website werden daneben Cookies zur Analyse Ihrer Nutzungsdaten eingesetzt (zu Cookies schon oben Ziff. 3.5). Diese Cookies sind technisch nicht notwendig. Wir verwenden dazu verschiedene Technologien von Drittanbietern.

Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

 

4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

4.1. Externe Links

Als agiles Unternehmen ist es uns äußerst wichtig überall dort präsent und erreichbar zu sein, wo auch unsere Kunden sind. Auf unserer Webseite sind deswegen Social Links zu LinkedIn, YouTube und Twitter eingebaut. Diese Social Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmenslogo. 

Bei der Aktivierung des jeweiligen Social Links, erreichen Sie den Unternehmensauftritt der Dematic GmbH bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Erst in diesem Zeitpunkt werden Daten von dem jeweiligen Anbieter verarbeitet. Informationen zu dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der Webseite des Anbieters, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Informationen zum Datenschutz des Social Media-Dienstes.

4.2. Verwendung anderer aktiver Inhalte

Auf unsren Websites werden aktive Inhalte, u.a. JavaScript und ActiveX sowie andere Steuerelemente und Scriptsprachen, die ausführende Elemente enthalten, integriert. Diese können Sie jederzeit aus Sicherheitsgründen über Ihre Browserkonfiguration deaktivieren. Unsere Websites bleiben auch ohne JavaScript navigierbar.

 

5. Ihre Rechte als betroffene Person

Werden auf dieser Website personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie betroffene Person gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO. Ihnen stehen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

  • Sie haben das Recht Ihre uns gegenüber erteilten Einwilligungen jederzeit zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 S. 1 DS-GVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf nicht berührt.
  • Recht auf die Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie 
  • Recht auf grundsätzlich unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in schriftlicher oder auf Ihr Verlangen in elektronischer Form gem. Art. 15 DS-GVO;
  • Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger richtiger personenbezogener Daten- auch mittels einer ergänzenden Erklärung - gem. Art. 16 DS-GVO;
  • Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gem. Art. 17 DS-GVO, sofern keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DS-GVO;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Datenportabilität) gem. Art. 20 DS-GVO;
    Dabei sind Sie berechtigt die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. 
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
 

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO von uns verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an dataprotection@dematic.com zu senden. 

 

7. Datensicherheit

Die Dematic GmbH trifft kontinuierlich geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter möglichst umfassend zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir auf dieser Website ein Verschlüsselungsverfahren ein. Das bedeutet, dass alle von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z. B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

Dennoch weisen wir hin, dass Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) aufweisen können, sodass ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden kann.

 

8. Aktualisierung dieser Datenschutzunterrichtung 

Diese Datenschutzunterrichtung ist aktuell gültig und hat den Stand 25.05.2018.

Die Dematic behält sich das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien zum Datenschutz unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern oder zu ergänzen. Sämtliche Neuerungen werden auf unserer Website unter http://www.dematic.com/de-de/legal/datenschutz/ veröffentlicht. 

Neue Datenschutzbestimmungen werden somit mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wir empfehlen Ihnen, diese Website regelmäßig zu besuchen, um die aktuellste Version anzusehen.

Lesen Sie auch unsere Nutzungsbedingungen auf http://www.dematic.com/de-de/legal/nutzungsbedingungen/