Software:

E'wms® Warehouse Management System

Lagersteuerungs- und Verwaltungssoftware für Materialflussysteme

Das Warehouse Management System E'wms® ist unsere Software-Applikation für das Bestands- und Auftragsverwaltung sowie für den Transportfluss in Lager und Verteilzentren. Es stellt die perfekte Verbindung zwischen Ihrer Logistik und dem verfügbaren Equipment dar. E'wms® ist eine ausgereifte und flexible Lösung für die Steigerung der Produktivität und der Bestandsgenauigkeit in Ihrem Lager oder Verteilzentrum. 

Funktionalitätsstufen

E'wms® ist als integrierte Applikation verfügbar, kann jedoch ebenso nur mit den benötigten Ausbaustufen und Merkmalen konfiguriert werden. Ob als „Stand alone“ oder mit einer nahtlosen Anbindung an existierende Administrativsysteme. E'wms® besteht aus zwei Hauptfunktionalitätsstufen:

Die E'wms® Stufe enthält die adminsitrativen Module:

  • Bestandsverwaltungsmodul
  • Auftragsverwaltungsmodul

Die E'wcs Stufe (Lagersteuerungssystem) deckt alle Merkmale der Materialflusssteuerung:

  • Lagerplatzverwaltunsgmodul
  • Transportverwaltungsmodul
  • Visualisierung

Bestandverwaltung

Das Bestandverwaltungsmodul verwaltet den Lagerbestand gemäß der Materialflussrichtung:

  • Eingehend (Wareneingang): Produkte werden eingelagert und mit dem Ladungsträger verbunden. Der Lagerort setzt sich aus verschiedenen Produktattributen wie z.B. Qualität, ABC Zugehörigkeit, Lot, etc. zusammen. Basierend auf unterschiedlichen Bestimmungsort-Suchalgorhythmen wird die optimale Position im Lager dem Ladungsträger zugeordnet.
  • Cross-Docking: Waren eines bestimmten Kunden werden direkt vom Wareneingang zum Warenausgang befördert.
  • Ausgehend (Warenausgang): Der verfügbare Lagerbestand wird bestimmten Bestellungen zugewiesen. Der erweiterte Algorhytmus hierfür ist z.B.: 
    • Verbleibender Bestand pro Ladungsträger 
    • FIFO (First in First out) / FEFO (First expired First out) 
    • Kapazität Distribution & Optimierung 
  • Die Aufträge werden im Falle von unerwarteten Engpässen automatisch neu an die verfügbaren Ladungsträgers verteilt.
E'wms Carrier

Das Auftragsverwaltungsmodul verweist die Bestellungen an die Lager Infrastruktur wie Picking Stationen oder Laderampen, basierend auf den benötigten Kriterien (Priorität der Bestellung, Bestellungseingang, etc.). E'wms® unterstützt verschiedene Order Picking Konzepte (Single Order Picking, Batch oder Cluster Picking). Des Weiteren können Optimierungsalgorhythmen für die Feineinstellung des Warenflusses eingebunden werden.

 

Auftragsverwaltung

Hauptmerkmale vom Wareneingang zu Warenausgang:

  • Eingangs- und Bestandsverwaltung: Eingehender Warenfluss ins Lager
  • Auffüllen von Picking Zonen
  • Zuweisung des Bestands zu den Aufträgen
  • Auftragszuweisung: Aufträge an Resourcen oder Arbeitsplätze
  • Kontrolle von Picking Stationen und/oder Picking Resourcen
  • Konsolidierung und Versand Labeling
E'wcs Order Picking

Die Lagersteuerungssoftware E'wcs ist ein Steuerungssystem zur Integration aller im automatischen Lager befindlichen Technik in einem effizienten Transportsystem. Es ermöglicht die optimale Nutzung der Transport- und Lagervorgänge und verhindert Überkapazitätsprobleme so weit wie möglich.

Hauptmerkmale E'wcs:
  • Steuerung der Ladungsträger und Management der Transportaufträge
  • Management der Lagerplätze
  • Gleichmäßige Versorgung der Arbeitsplätze mit Ladungsträgern

E’wcs ist kompatibel mit Standard Lagereinrichtungen wie Palettenregale, Miniloads, Blocklager oder Drive-in Racks. Es unterstützt ebenfalls komplexere Anlagen mit Satelliten Einlagerung, doppeltiefe Einlagerung, Flow-Racks oder Paternoster Systeme.

 

Lagerplatzverwaltung

Das Lagerplatzverwaltungsmodul überwacht die aktuelle Position Ihres Ladungsträgers (Palette, Gebinde, Karton, Kiste). Die Ladung hingegen wird vom Bestandsverwaltungsmodul des E'wms® kontrolliert. Die Produkte werden einem Lagerplatz zugewiesen, basierend auf einem fünfdimensionalen Koordinatensystem. Dieses Koordinatensystem unterstützt das Lagerplatz Management bei unterschiedlichen Lagerarten wie z.B.: Einzel- oder doppeltiefe Lagerung, Multideep, Ladungsträger größenabhängige Positionierung, Einzel- oder Multiwarehousing.

E'wcs Location Management

Transportverwaltung

Das Transportverwaltungsmodul bestimmt, wie die Ladungen zwischen den unterschiedlichen Zonen des Lagers bewegt werden, z. B. vom Lager zum Arbeitsbereich. Individuelle Transportaktivitäten von Ladungsträgern erfolgen durch Transportanforderungen, welche aus einer Vielzahl von Subtransporten bestehen, wobei jede durch eine individuelle Transportanweisung ausgeführt wird. Das Transportmanagementmodul steuert verschiedene Transportmanager:

  • E'car® für Regalbediengeräte
  • E'con für Fördersysteme
  • E'tricc® für FTS
  • E'tis® für Unterflukettenfördersysteme
E'wcs Transport Management

Kontaktieren Sie uns


Broschüre

Unternehmen-
sübersicht

Dematic is a global engineering company that designs, builds, & life cycle supports logistics solutions that optimize material & information flow—from receiving to shipping, within the four walls of the factory, warehouse, or distribution center.