Dematic automatisiert Lager von spanischer Supermarktkette Ahorramas

Heusenstamm / Madrid, 21. Juli 2020 – Dematic hat das Lager der spanischen Supermarktkette Ahorramas, S.A. automatisiert. Für das Werk des Lebensmittelhändlers in Velilla de San Antonio, in der Metropolregion Madrid, hat der Intralogistikspezialist eine schlüsselfertige Lösung bestehend aus einem automatischen Hochregallager und einer Elektro-Tragbahn installiert. Die sechsstöckige Lager- und Transportlösung für Paletten sorgt für eine optimale Nutzung der vorhandenen Fläche und wurde in das bestehende Lager integriert. Das System bietet nun Platz für bis zu 8.000 Euro- oder 16.000 Halbpaletten. Zudem erhöht die Automatisierungslösung die Effizienz der innerbetrieblichen Prozesse bei Ahorramas sowie die Sicherheit der Mitarbeiter.

„Wir haben Ahorramas überzeugt, weil wir viele Jahre Erfahrung mit automatisierten Intralogistiklösungen haben und die speziellen Bedürfnisse des Lebensmittelhandels genau kennen“, sagt Pablo Ugena, General Manager von Dematic. Diese Kenntnisse waren auch bei der Konzeption des Systems für die spanische Supermarktkette maßgebend. So entwickelte Dematic eine Lösung, die den vorhandenen Raum optimal nutzt und so dazu beiträgt, die Lagerfläche zu maximieren. 

Die schlüsselfertige Lösung besteht aus einem sechsstöckigen Hochregallager und einer Elektro-Tragbahn für den kontinuierlichen und automatischen Transport der Paletten im Lager. Die bis dato zahlreichen manuellen Abläufe im Ahorramas-Lager gehören damit der Vergangenheit an. Die innovative Lösung umfasst zudem ein Fördersystem, das mittels Schwerkraftkanälen sämtliche Prozesse von der Warenannahme bis zum Versand übernimmt.

Die Dematic-Lösung bereitet bei Ahorramas Bestellungen sowohl auf Euro- als auch für Halbpaletten vor. Gesteuert werden auch diese Prozesse von der Software Dematic iQ. „Sie komprimiert sämtliche Betriebs- und Managementinformationen der Anlage und unterstützt den Anwender maßgeblich dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen und die Leistung des Distributionszentrums zu maximieren“, sagt Ugena. Intrigiert in das bestehende Warehouse-Management-System von Ahorramas sorgt die Software auch für die reibungslose Auftragsabwicklung. Dabei sind Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Schnelligkeit jederzeit gewährleistet.

Für Dematic sei das Projekt ein voller Erfolg und die Erfahrungen mit Ahorramas durchweg positiv, resümiert Ugena: „Der gesamte Prozess lief reibungslos und sehr angenehm – zumal der Kunde unserer Technologie und unserem Projektteam vertraut hat.“

 

Über Dematic

Dematic ist ein Intralogistik-Innovator, der intelligente, automatisierte Lösungen für Fertigungs-, Lager- und Vertriebsumgebungen entwickelt, baut und betreut. Zum Kundenstamm gehören einige der weltweit führenden Marken, die mit Installationen von Dematic die Zukunft des Handels vorantreiben. Das globale Dematic Netzwerk mit Entwicklungszentren, Produktionsstätten und Servicestandorten mit über 8.000 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern hat mit dazu beigetragen, mehr als 6.000 Kundeninstallationen zu realisieren. Dematic mit Sitz in Atlanta, Georgia, USA, ist ein Unternehmen der KION Group, einem weltweit führenden Anbieter von Lagerautomatisierung, Flurförderzeugen, Supply-Chain-Lösungen und den damit verbundenen Dienstleistungen.

 

Kontakt für Journalisten & Redaktionen

Jessica Heinz
Dematic GmbH
Leitung Marketing und Kommunikation CE
Martinseestr. 1
63150 Heusenstamm
Tel: +49 69 583025 125
Mobil: +49 172 65 98 590
jessica.heinz@dematic.com

Manuel Nakunst
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.: +49 251 62 55 61-14
Mobil: +49 172 52 56 514
Fax: +49 251 62 55 61-19
nakunst@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de