Dematic installiert AutoStore®-Anlage bei Werkzeughersteller Applitec Moutier

Heusenstamm / Bussy-Saint-Georges, Frankreich, 23. Juni 2020 – Dematic liefert eine AutoStore®-Anlage an den schweizerischen Werkzeughersteller Applitec Moutier SA. Der Entwickler und Produzent von Highend-Schneidwerkzeugen für die Zerspanung und Mikromechanik beauftragte Dematic mit der Automatisierung eines neuen Gebäudes an seinem Zentrallager in Moutier, Schweiz. Dort erfolgt die Lagerung und Auftragszusammenstellung künftig mittels des automatischen Kleinteilelagers. Dank seiner kompakten Bauweise nutzt AutoStore® die Fläche des neuen Gebäudes effizient aus und sorgt gleichzeitig für eine optimale Lagerdichte. Die Inbetriebnahme der Anlage ist für den Oktober 2020 geplant.

„Nach gründlicher Analyse unterschiedlicher Lösungen für die automatisierte Lagerung und Auftragszusammenstellung, die wir in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Stelog SA durchgeführt haben, hat sich AutoStore® als optimal für uns erwiesen. Das System überzeugt mit seiner Produktivität sowie den zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten“, sagt Laslo Pataki, stellvertretender Geschäftsführer von Applitec Moutier SA.

Das kompakte Lager- und Ware-zur-Person Stückgut-Kommissioniersystem lässt sich mühelos an die Gegebenheiten vor Ort anpassen und überzeugte den Werkzeughersteller durch zahlreiche weitere Vorteile: „AutoStore® nutzt die vorhandene Fläche effizient aus, sodass wir eine hohe Lagerdichte erreichen. Zudem beliefert die Lösung die festen Kommissionierstationen automatisch, was unseren Mitarbeitern unnötige Wege ins Lager erspart“, sagt Pataki. Auch gewährleiste das System laut Pataki eine optimale Verwaltung der Lagerplätze, indem es Lagereinheiten in mehrere Fächer unterteilt und so für eine maximale Nutzung der Fläche sorgt. „Außerdem können wir mithilfe von AutoStore® Aufträge vorplanen und auf diese Weise den Zeitaufwand für unsere Mitarbeiter reduzieren“, sagt Pataki. 

Wie bei sämtlichen von Dematic entwickelten und errichteten AutoStore®-Lösungen ist auch die Anlage bei Applitec Moutier SA so konzipiert, dass sie das zukünftige Wachstum der Firma begleiten kann. So lassen sich beispielsweise die Lagerkapazität über die Erweiterung der Aluminiumgrids erhöhen und zusätzliche Roboter installieren, ohne dass der Betrieb unterbrochen werden muss. Um dies zu erreichen, haben die Dematic-Experten aus den verschiedenen Kompetenzbereichen nicht nur die spezifischen Wünsche und Bedürfnisse des schweizerischen Werkzeugherstellers berücksichtigt, sondern auch das Projekt vom ersten Entwurf bis zur Inbetriebnahme begleitet. „Dematic hat als internationaler Anbieter automatisierter Lager- und Kommissionerlösungen unsere Bedürfnisse und Erwartungen voll und ganz erfüllt“, resümiert Pataki.

  

Über Dematic

Dematic ist ein Intralogistik-Innovator, der intelligente, automatisierte Lösungen für Fertigungs-, Lager- und Vertriebsumgebungen entwickelt, baut und betreut. Zum Kundenstamm gehören einige der weltweit führenden Marken, die mit Installationen von Dematic die Zukunft des Handels vorantreiben. Das globale Dematic Netzwerk mit Entwicklungszentren, Produktionsstätten und Servicestandorten mit über 8.000 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern hat mit dazu beigetragen, mehr als 6.000 Kundeninstallationen zu realisieren. Dematic mit Sitz in Atlanta, Georgia, USA, ist ein Unternehmen der KION Group, einem weltweit führenden Anbieter von Lagerautomatisierung, Flurförderzeugen, Supply-Chain-Lösungen und den damit verbundenen Dienstleistungen.

 

Kontakt für Journalisten & Redaktionen

Jessica Heinz
Dematic GmbH
Leitung Marketing und Kommunikation CE
Martinseestr. 1
63150 Heusenstamm
Tel: +49 69 583025 125
Mobil: +49 172 65 98 590
jessica.heinz@dematic.com

Manuel Nakunst
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.: +49 251 62 55 61-14
Mobil: +49 172 52 56 514
Fax: +49 251 62 55 61-19
nakunst@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de