Software:

Projektmethodik

Projektmethodik bei der Einführung von SAP Projekten

Machbarkeitsstudien

Komplexe SAP Projekte beginnen häufig mit einer Machbarkeitsstudie. Diese prüft etwaige Projektrisiken und dient als Basis für spätere SAP Einführungen, wodurch dann auch Implementierungen im laufenden Betrieb möglich werden. Dematic analysiert u. a. Kundenwünsche, um Empfehlungen hinsichtlich SAP EWM vs. SAP LES geben zu können.

SAP Logistikberatung 

Expertise in der Erstellung von Logistiklösungen in Kombination mit hervorragenden Kenntnissen branchentypischer Geschäftsprozesse und fundiertem SAP Know-how kennzeichnen das hohe Niveau der SAP Logistikberatungen von Dematic. Bei bestehenden Anlagen unterstützen wir Sie gerne bei Prozessoptimierung und Re-Design.

Business-Blueprint

Der Business-Blueprint dient der Detailspezifizierung Ihrer Anforderungen. Ihre Prozesse werden zunächst aufgenommen und analysiert. Gemeinsam mit Ihnen wird dann festgelegt, wie die Prozesse und Funktionalitäten im neuen System abgebildet werden sollen und welche Maßnahmen zur Umsetzung erforderlich sind. Im Blueprint wird dies entsprechend schriftlich dokumentiert.

Emulation

Bei automatisierten Lägern wird von uns immer eine 3D-Emulation Ihrer Lagerarchitektur erstellt. Veränderungen in Ihren Arbeitsabläufen können deshalb sehr schnell gegen die Emulation getestet werden, erste Massentests können bereits vor der tatsächlichen Inbetriebnahme beim Kunden vorgenommen werden. Damit wird die vor-Ort-Inbetriebnahmezeit verkürzt, Fehler vermieden und das Risiko minimiert.

Realisierung

Die Realisierung Ihrer Anforderungen erfolgt, sobald die Details geklärt sind. Die präzise Klärung der Details in der vorherigen Business Blueprint-Phase spart Zeit in der Realisierung und ermöglicht eine Umstellung im laufenden Betrieb.

Die Realisierung erfolgt grundsätzlich mit dem Ziel der Nutzung des SAP-Standards. Sind dennoch Zusatzentwicklungen notwendig, werden diese nach Dematic-Standard-Entwicklungsrichtlinien realisiert.

Testphase

Dematic legt großen Wert auf eine ausreichende Testphase, um die Qualität im Projekt sicher zu stellen. Die erforderlichen Tests werden in mehreren aufeinander aufbauenden Stufen durchgeführt:

  • Einzelfunktionstest
  • FAT (Factory Acceptance Test)
  • Lasttest
  • Integrationstest
  • Anlagentest 
      

Migrationen

Für Unternehmen, die ihre vorhandenen Logistiksysteme auf SAP EWM oder SAP LES umstellen möchten, übernimmt Dematic die komplette Migration der Altsysteme und führt sämtliche hierfür erforderlichen Schritte aus. Die Erfahrungen, die in vielen Projekten gesammelt wurden, ermöglichen eine nahtlose Umstellung im laufenden Betrieb. In der Regel ist ein Parallelbetrieb nicht notwendig.

Integration von Subsystemen

Dematic hat als Marktführer in der Logistikautomation besondere Kompetenzen in der Anbindung von Subsystemen. Dematic orientiert sich grundsätzlich immer an Standards, damit das System offen für spätere Änderungen bleibt.

Schulungen und Informationen

Insbesondere bei Modernisierungsprojekten sind Informationsveranstaltungen und Schulungen der Anwender sehr wichtig. Die Akzeptanz einer neuen Lösung kann durch frühzeitige Informationsveranstaltungen deutlich erhöht werden und die Anlage kommt nach der Inbetriebnahme schneller auf die beabsichtige Leistung.

Kontaktieren Sie uns


Kontaktieren Sie uns