Sprach- und lichtgesteuerte Kommissionierung:

Dematic PutWall Lösungen

Schnelle und effiziente Abwicklung von E-Commerce-Bestellungen

Der PutWall-Mitarbeiter scannt jeden Artikel. Der Behälter mit gebündelt kommissionierten Artikeln weist viele verschiedene SKUs auf, die für mehrere Kundenaufträge vorgesehen sind. Nach jedem Scan wird der Mitarbeiter mittels Lichtsignal zum korrekten Einlagerungsort an der PutWall geführt. Gepackt wird auf der Rückseite der PutWall. Put Light

In einer zweiten Variante der PutWall kommissioniert der Mitarbeiter die Menge einer SKU, die für mehrere Aufträge erforderlich ist, und sendet diese an die PutWall, z. B. 20 Stück einer SKU in einem Abgabebehälter. Nach dem Scan der SKU werden die einzelnen Stücke über die lichtgesteuerte PutWall entsprechend zugeordnet.

In einer dritten Variante liefert der SKU-Puffer (Dematic Multishuttle) Behälter an die PutWall, typischerweise mit einer SKU pro Behälter. Für jede SKU entnimmt der PutWall-Bediener die benötigte Menge aus dem Abgabebehälter (lichtgesteuerter Vorgang). Anschließend wird der Abgabebehälter wieder dem Multishuttle-Zwischenlager zugeführt. Die Artikel werden normalerweise in Auftragsbehälter platziert. Mögliche Konfigurationen sind 1:1, 1:6, 1:12, 1:24 oder mehr. Als Auftragsbehälter kommen etwa Kartons in Frage.


Kontaktieren Sie uns