Inbound-Handling:

Cross-Docking

Die direkte Verbindung zwischen Wareneingang und Warenausgang

Dematic Cross-Docking-Lösungen machen die kostspielige, flächenintensive Lagerung eingehender Waren überflüssig. Ob es nun um den Transport von Produktpaletten oder die Verteilung großer Mengen eingehender Kartons/Kisten an Frachtfahrzeuge geht – Dematic verfügt über kostengünstige Lösungen für schnelles, genaues Cross-Docking.

Die Dematic iQ Software ermöglicht vollautomatische Sortiervorgänge, indem die Anlagengeschwindigkeit abhängig von Nachfrage und Volumen angepasst wird. Das Ergebnis ist eine energieeffiziente Lösung, die den Anlagenverschleiß reduziert und die Arbeitskosten minimiert.

So funktioniert Cross-Docking

  1. Eingehendes Fördergut wird von den ankommenden Fahrzeugen auf die Fördertechnik entladen.
  2. Das Fördergut wird gescannt, um das Ziel zu ermitteln.
  3. Dematic Highspeed-Sortiersysteme leiten das Fördergut an die entsprechenden Versandgassen weiter.

Dematic Produkte für Cross-Docking

  • Fahrerlose Transportsysteme (FTS): Vollkommen mobile Roboter, die Artikel vom Wareneingang an Arbeitsstationen, das Lager oder die Produktion transportieren.
  • Behälter-/Kartonförderer: Integrierte Fördertechnik für flexible Lösungen.
  • Embedded Towline System: Unterflurkettenförderer für kontinuierlichen, zuverlässigen Transport.
  • Sortiersysteme: Für die Handhabung verschiedener Produkte mit hohem Durchsatz ausgelegt.
  • Software: Die Software Dematic iQ Optimize ist ein Warehouse Execution System, das Arbeit, Ausrüstung und Prozesse optimiert. Die Software Dematic iQ InSights vereinheitlicht alle Betriebs-, Wartungs- und Gerätedaten in Anlagen und darüber hinweg.

Kontaktieren Sie uns


Broschüre

Unternehmens-
übersicht

Dematic is a global engineering company that designs, builds, & life cycle supports logistics solutions that optimize material & information flow—from receiving to shipping, within the four walls of the factory, warehouse, or distribution center.