Produkte:

Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Zuverlässige, autonome mobile Roboterlösungen

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) von Dematic sind vollständig autonome Roboter, die Artikel in Produktions-, Lager- und Distributionszentren bewegen und transportieren. Manuelles Eingreifen oder installierte Fördersysteme sind dabei nicht erforderlich.

Dematic FTS folgen konfigurierbaren Führungsbahnen, um Lager-, Kommissionier- und Transportfunktionen in einem breiten Spektrum von Umgebungen, in denen Platz Mangelware ist, zu optimieren. Unser beispielloses FTS-Portfolio ermöglicht eine höhere Produktivität, limitiert Produktbeschädigungen, reduziert Arbeitskosten und lässt sich an die zunehmende Automatisierung anpassen.

Vorteile der Dematic FTS

  • Geringer Bedarf an Arbeitskräften, da auf Mitarbeiter für sich wiederholende, unattraktive Aufgaben verzichtet werden kann
  • Weniger Produktbeschädigungen durch den Austausch konventioneller Gabelstapler
  • Schnellerer Versand und erhöhte Genauigkeit durch automatisierte Produktbewegung vom Regal zur Versandstelle
  • Höhere Sicherheit am Arbeitsplatz durch Ausschluss von vom Menschen verursachten Gabelstaplerunfällen
  • Höhere Flexibilität durch systematische Schnittstellen mit verschiedenen Gestellen, Automatisierungs- und Fertigungsvorgängen
AGV

Typische Anwendungen für Dematic FTS

Dematic FTS eignen sich ideal für Anwendungen wie das horizontale Transportieren, Ein- und Auslagern von Materialien, Bestandsführung und Wiederauffüllung zwecks Verteilung und Auftragsabwicklung:

  • Wareneingang und Handling von Rohmaterialien: Dematic FTS bewältigen den kompletten Wareneingang, vom Trailer zu den Produktionslinien, und stellen durch Just-in-Time-Lieferung von Rohmaterialien ununterbrochene Fertigungsprozesse sicher.
  • Automatische Ein- und Auslagerung: Dematic FTS können als Regalbediengeräte eingesetzt werden. Schmalgang-FTS können innerhalb einer bestehenden Ganginfrastruktur und zwischen verschiedenen Gängen betrieben werden und sorgen so für mehr Flexibilität.
  • Transport zum/vom automatisierten Lager: Dematic FTS schaffen eine effektive Transportverbindung zwischen Lagerung (beispielsweise über ein automatisches Ein- und Auslagerungssystem) und der Kommissionierung bzw. dem Versand. Wie? Durch die Automatisierung sich wiederholender Warenflussvorgänge, wodurch die Anzahl von Produktberührungen und -beschädigungen reduziert werden kann.
  • Automatische LKW-Beladung/-Entladung: Dematic ATL- und ATUL-FTS ermöglichen die automatische Be- und Entladung von Sattelaufliegern – mit bis zu vier Paletten gleichzeitig.
  • „End-of-Line“-Transport: Dematic FTS sind die perfekte Schnittstelle in einer End-of-Line-Automatisierungskette. Sie arbeiten effektiv mit Roboter-Palettierern und -Stretchern zusammen, um fertige Paletten von Förderern zum automatischen Transport aufzunehmen.
  • Handling von Rollen: Mit Lastaufnahmemitteln konfigurierte Dematic FTS können nicht standardmäßige Ladungen (wie große Rollen von Zeitungspapier oder Kunststoffbodenbelägen) im Rahmen eines automatisierten Prozesses gekippt, gedreht und bereitgestellt werden.
  • Handling mit Klammern: Dematic FTS mit Lastaufnahmemitteln sichern und befördern instabile Ladungen mit seitlich oder oben angebrachten Klammern, um verschiedenste palettenbasierte Ladeeinheiten zu transportieren.
Broschüre

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) von Dematic

Bei den fahrerlosen Transportsystemen (FTS) von Dematic handelt es sich um autonome Fahrzeuge, die Materialien für automatisierte Anlieferungs- und Lagersysteme transportieren. FTS erfüllen verschiedenste Aufgaben und sind gleichermaßen für Produktionsanlagen, Lager und Distributionszentren geeignet.

Kontaktieren Sie uns


Referenzbericht

AER Manufacturing

Die Herausforderung: AER Manufacturing fertigt alle Bauteile und übernimmt die Endmontage von OEM-Ersatzmotoren für große Automobilhersteller. AER ersetzte ein in die Jahre gekommenes fahrerloses Transportsystem durch Dematic Compact FTS-Zugfahrzeuge.

Verwandte Downloads