Branchen:

Third-Party Logistics (Kontraktlogistik)

Systeme für Lagerlogistikanbieter

Unternehmen aus dem Bereich Third-Party Logistics (Kontraktlogistik) sind die erste Wahl, wenn es um die Bereitstellung skalierbarer, flexibler Logistikservices für eine breite Palette an Produkten und um Kostenersparnisse für die Kunden geht.

Dematic kann diese Services für den Bereich Third-Party Logistics mithilfe seiner Lösungen effizient und effektiv unterstützen.

Trends im Bereich Third-Party Logistics

  • Kunden nutzen Third-Party Logistics verstärkt für die E-Commerce-Auftragsabwicklung
  • Globalisierung – Unterstützung diverser staatlicher Anforderungen an Versand/Export/Import
  • Steigende Zahl an Kunden erhöht den Bedarf an effizienten, genauen Anlagen für mehrere Mandanten
  • Arbeitskosten und Wettbewerb führen zu sinkenden Margen
  • Steigende Komplexität hinsichtlich Größe, Art und Vielfalt an Produkten
  • Verstärkte Fusions- und Übernahmetätigkeit von Unternehmen macht integrierte Logistik kostspielig und schwierig
  • Unternehmen konzentrieren sich auf Kernkompetenzen und überlassen die Auftragsabwicklung Third-Party Logistics
3PL-Herausforderungen

Dematic kann weiterhelfen

Dematic kennt die Herausforderungen der Branche Third-Party Logistics und ist bereit, als Partner die beste Lösung bereitzustellen. Die Technologie und Software von Dematic optimiert Prozesse für Warenannahme, Lagerung, Einlagerung, Wiederauffüllung, Stückgutkommissionierung, Kitting, die Lagerung unfertiger Waren, Materialbereitstellung, Konsolidierung, Verpackung von Bestellungen und LKW-Beladung.

Dematic Lösungen für Third-Party Logistics (Kontraktlogistik) umfassen:

  • Erweiterte Software zur Optimierung der Auftragsabwicklung und zur Bereitstellung von Einblicken in den Betrieb
  • Flexibilität für saisonale und aktionsbedingte Spitzen und sich verändernde Bestellprofile
  • Auftragsabwicklung, die auf Bestand und Arbeitsaufwand eingeht, um mehrere Kanäle bedienen zu können
  • Schnellere, effizientere Abwicklung von Rücksendungen – selbst bei einer steigenden Zahl an Artikeln
  • Effiziente Verarbeitung kleinerer und komplexerer Bestellungen
  • Automatisierung, die die Abhängigkeit von Arbeiten im Lager verringert
  • Konfigurationen für reinen E-Commerce oder reine Ladengeschäfte
Referenzbericht

Freihändige Bedienung in Kühllagern

Der Betrieb eines Kühllagers setzt Technologien voraus, durch die sich Mitarbeiter frei bewegen können, um Aufgaben unter anspruchsvollen Bedingungen effizient erledigen zu können. Die Pick-by-Voice-Kommissionierung ist daher für Kühllager perfekt geeignet. Denn bei dieser Technologie mit ihrem robusten Design haben die Mitarbeiter die Hände und Augen für das Wesentlich frei – für mehr Produktivität.

Kontaktieren Sie uns


Referenzbericht

Keppel Logistics

Die Herausforderung:
Keppel Logistics benötigte flexible Materialfluss- und IT-Systeme, um eine Vielzahl unterschiedlicher Serviceanforderungen zu erfüllen.

Verwandte Downloads

Typische Lösungen für Third-Party Logistics (Kontraktlogistik)

Wählen Sie Funktionsbereiche aus, um typische Lösungen anzuzeigen...

All Solutions

Behälter- und Kartontransport

Modulare Förderer für einen schnellen und zuverlässigen Transport

Cross-Docking

Die direkte Verbindung zwischen Wareneingang und Warenausgang

Transport von Einzelgebinden

Bessere Förderung einzelner Artikel zwecks Omni-Channel Fulfillment

Palettentransport

Zuverlässige Förderer, FTS und Einschienen-Systeme

Wareneingang

Der erste Schritt zur Effizienzsteigerung

Retourenabwicklung

Schnelle, genaue Bearbeitung zurückgegebener Waren

Softwareübersicht

Lagerung von Hängeware

Kürzere Zykluszeiten, geringer Kosten für Lager und Kunden

Palettenlagerung

Intelligente Optimierung der Lagerfläche

Behälter-/Kartonlagerung

Geringere Arbeitskosten, höhere Geschwindigkeit und Genauigkeit

AutoStore

Ultrahohe Lager- und Zwischenlagerdichte zur Goods-to-Person-Kommissionierung

Automatische Auftragsabwicklung für Mischbehälter

Schnelle Auftragsabwicklung für gebrauchsfertige Mischbehälter

Behälterkommissionierung am Förderband

Geringere Kosten pro Kolli (nur jeweils ein Behälter)

Behälterkommissionierung auf Palette

Höherer Geschwindigkeit und Genauigkeit durch freihändige, gesteuerte Kommissionierung

Dynamische Kommissionierstellen

Hohe Lagerdichte und bedienerfreundliche Ergonomie

Lagen-Auftragsbearbeitung

Automatisierte Abwicklung von lagenreinen Paletten für verschiedene Arten und Formen von Packstücken

Batchkommissionierung mit PutWall

Waveless Fulfillment für E-Commerce- und Omni-Channel-Aufträge

Batchkommissionierung mit Sorter

Hohe Kommissionierleistung – ganz einfach

Cluster-Kommissionierung

Genaue und effiziente freihändige Kommissionierung von Einzelgebinden

Goods-to-Person-Kommissionierung

Erhöhte Kommissionierereffizienz mit mehr als 1.000 Picks pro Stunde

Goods-to-Robot-Kommissionierung

Das Nonplusultra bei der Split-Case-Kommissionierung

Zone-Routing-Kommissionierung

Maximaler Durchsatz in Kommissionierumgebungen hoher Dichte

Verpacken

Effizientes Verpacken und Zusatzleistungen

Versand

Schneller und genauer Versand mit Echtzeittransparenz