Lagertechnik

AutoStore

Ultrahohe Lagerdichte und Puffer für Goods to Person-Kommissionierung

Wir leben in einer aufregenden und sich ständig verändernden Welt. Die technologische Entwicklung hat sich zweifelsohne beträchtlich auf unsere Lebensweise, unsere Arbeit und unseren Konsum ausgewirkt. In diesem Zusammenhang haben sich unsere Anforderungen, aber auch die Ansprüche der Verbraucher geändert. Wir möchten alles, und wir wollen es jetzt.

Willkommen im „Zeitalter der Unmittelbarkeit“. Ob ihnen das bewusst ist oder nicht: Verbraucher erwarten, die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen in möglichst kurzer Zeit zu erhalten. Deshalb ist die Transformation unseres Logistikbetriebs jetzt mehr denn je ein Schlüsselfaktor für die Anpassung an die Realität eines immer kurzlebigeren und anspruchsvolleren Marktes.

AutoStore® ist ein Goods-to-Person-Kommissionierungssystem mit ultrahoher Lagerdichte und Puffereffekt, mit dem die Kommissionierungseffizienz mit maximaler Flexibilität und Skalierbarkeit erhöht werden kann.

Eine effiziente Nutzung von Zeit, Raum, Ressourcen und Energie ist durchaus möglich. AutoStore® bietet Ihnen die Möglichkeit, die Lagerhaltung völlig neu zu konzipieren – mit Möglichkeiten, die weit darüber hinausgehen, was uns bisher bekannt war. Sie müssen auch nicht mehr bis morgen warten, um auf diese Technologie zugreifen zu können. Denn die Zukunft ist da. Sind Sie bereit, ein Teil davon zu werden?

Die Zukunft ist da. Sind Sie bereit, ein Teil davon zu werden?

Lageroptimierung

AutoStore® optimiert die Lagerdichte bis zur maximalen Kapazität. Dadurch können Sie einen viermal größeren Bestand auf der gleichen Fläche unterbringen als bei herkömmlichen Lagersystemen und das Lagervolumen im Vergleich zu anderen automatisierten Systemen verdoppeln.

Wachstum, das mit Ihren Geschäften Schritt hält

AutoStore® bietet eine hohe Flexibilität und Anpassbarkeit an Ihre geschäftlichen Anforderungen. Dadurch können Sie die Leistung durch Hinzufügen weiterer Roboter, Vergrößerung der Lagerstandorte oder Einrichten neuer Arbeitsstationen mühelos verbessern – ohne dass das System zum Stillstand gebracht werden muss.

Maximale Sicherheit

Dank des ultrakompakten Designs werden die Produkte in AutoStore® absolut sicher gelagert und sind bis zur Ausführung der Bestellung unzugänglich, wodurch Bestandsverluste minimiert werden. Die Systemsicherheit kann durch Verfahren wie Drittanbieter-Verschlüsselung oder Fingerabdruck-Scanner weiter verbessert werden.

Energieeffizienz

AutoStore-Roboter sind so energieeffizient, dass der Stromverbrauch von zehn Robotern dem eines herkömmlichen Staubsaugers entspricht. Darüber hinaus werden sie genau zum richtigen Zeitpunkt wieder aufgeladen, wodurch eine Überlastung oder Auswirkungen auf den Systembetrieb vermieden werden, und sie weisen Systeme zur Energierückgewinnung auf.

Merkmale

AutoStore® ist ideal für den Umgang mit Kleinteilen geeignet. Die Behälter weisen Außenabmessungen von 649 x 449 mm auf. Es gibt drei Höhenoptionen: 220, 330 oder 425 mm. Das maximale Produktgewicht pro Behälter beträgt 30 kg. Die Behälter können in bis zu 32 Fächer unterteilt werden.

Das System dient oft als Lösung für die Bestellungsvorbereitung in Vertriebszentren, ist aber auch in industriellen Umgebungen zu finden.

Typische Marktsektoren sind:

  • Internethändler
  • Mode und Accessoires
  • Sportartikel
  • Vertrieb elektronischer Komponenten
  • Industrielle Verbrauchsmaterialien
  • Anschlussmarktteile
  • Gesundheitswesen
  • Pharma
  • Körperpflege und Kosmetik

Merkmale der Betriebsumgebungen

  • Hohe SKU-Zahlen (statt Hunderten viele Tausende)
  • Split-Case-Artikel
  • Kleine Teile, kleine Behälter
  • Kleine Bestellgrößen (1-12 Linien pro Bestellung)
  • SKU-Lagerung und Kommissionierung bei niedriger/mittlerer Geschwindigkeit
  • Hochwertige Waren
  • Goods-to-Person-Attribute wirken sich positiv auf den Betrieb aus
  • Begrenzter Lagerraum
  • Notwendigkeit kompakter Stellflächen und einer hohen Lagerdichte
  • Anlagen in ungewöhnlichen Formen, die für herkömmliche Mini-Load- oder Multishuttle-Systeme nicht geeignet sind
  • Auslegung auf erwartete Volumen- und SKU-Steigerungen
  • Möglichkeit, das System während des laufenden Betriebs zu modifizieren
  • Notwendigkeit der Nutzung als wiederverwendbares Asset (Möglichkeit, das System bei Bedarf an einen neuen Standort zu verlegen)

Je nach dem erforderlichen Durchsatz stehen zwei AutoStore-Systeme zur Wahl

Red line

AutoStore Red Line

Red Line ist das mehrfach ausgezeichnete Flagship-Produkt mit Modulen für die meisten Nutzer und Anwendungen. Es ist äußerst vielseitig und zuverlässig und speziell für Systeme mit niedrigem bis mittlerem Durchsatz vorgesehen.

Die Red-Line-Systeme umfassen den Roboter R5 mit Dachaufhängung, Zwischenladung, Präzisionsverfahren dank Spursensoren, die für jede Zelle eine neue Kalibrierung durchführen, und kabelloser Steuerung.

Red Line bietet drei Arbeitsstations-Ports:

  • den CarouselPort, einen dreiarmigen Hochgeschwindigkeits-Port für den harmonischen Betrieb mit den Robotern, um sicherzustellen, dass jederzeit Behälter bereitstehen
  • den ConveyorPort, ein einfaches Förderband, mit dem die Behälter zu den Bedienern befördert werden
  • den SwingPort, einen Dreharm, mit dem ein Behälter dem Bediener zugestellt wird, während ein zweiter Behälter am anderen Ende des Arms in der Wartestellung platziert wird
Black line

AutoStore Black Line

Black Line ist die innovative neue Technologie für zusätzliche Leistung. Das Black-Line-System wurde für Systeme mit hohem Durchsatz konstruiert.

Das Black-Line-System umfasst den neuen Roboter B1, einen schlankeren, leichteren Roboter mit Hohlraumdesign. Der B1 ist vollgepackt mit den neuesten Innovationen, darunter der auswechselbaren BattPack™ Lithium-Ionen-Akkutechnologie und Direktantriebsrädern.

Das Black-Line-System verfügt über die RelayPort-Arbeitsstation, eine modulare Arbeitsstation mit Kommissionierungsmodul und drei bis sechs Puffermodulen zur Unterstützung höherer Kapazitäten und einer größeren Flexibilität.

Schließlich umfasst das Black-Line-System einen Behälter mit größerer Lagerhöhe, der nur mit dem Roboter B1 kompatibel ist – eine Lösung zur Erfüllung bestimmter zusätzlicher Anwendungsanforderungen.

Weil AutoStore ganz auf die modulare Bauweise setzt, können die Black-Line- und Red-Line-Module integriert und die Systemauslegung so konfiguriert werden, dass beide Linien nahtlos zusammenarbeiten.