FTS für Industrie 4.0:

Fahrerlose Transportsysteme

Ihr Weg zu Lights-Out Automation

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) optimieren den Warenfluss in der Intralogistik und sorgen für höhere Sicherheit für Mitarbeiter und Waren.

FTS (engl. automated guided vehicles = AGV) stellen einen festen Bestandteil bewährter Automatisierungslösungen in der Intralogistik dar. Diese flurgebundenen Fördersysteme sind heutzutage bei der Optimierung innerbetrieblicher Transporte in Produktions-, Lager- und Distributionsumgebungen nicht mehr wegzudenken.

Vorteile von Fahrerlosen Transportsystemen

Unsere autonomen Systeme stellen eine zuverlässige, anpassungsfähige und sichere Lösung dar, die problemlos 24/7 im Einsatz sein kann. Dematic FTS-Lösungen lassen sich perfekt an auftretende Layout-Änderungen, schwankende Transportleistungsanforderungen oder unterschiedliche Ladungen anpassen.

Vorteile von FTS im Überblick

  • mehr Effizienz und Effektivität bei Ladungstransporten, Produktionsschritten, Lager- und Kommissionierprozessen, da Fahrzeuge definierten, anpassbaren Routen folgen
  • Einsparungen von Zeit und Arbeitskräften, da FTF sich automatisiert ohne Fahrer bewegen
  • mehr Flexibilität in der Logistik, da fahrerlose Transportfahrzeuge auch als Regalbediengeräte einsetzbar
  • höhere Sicherheit, weniger durch Menschen verursachte Unfälle, weniger Produktbeschädigungen, Ersatz konventioneller Gabelstapler dank hochsensibler Sicherheitseinrichtungen
  • flexible Bedienbarkeit (bei Hybrid-FTF), da Fahrzeugeinsatz unbemannt oder mit Fahrer möglich

Verfügbare FTS-Systeme

Als Dematic können wir auf eine große Vielfalt an FTS-Lösungen zurückgreifen, die einerseits auf von uns selbst entwickelten standardisierten oder maßgeschneiderten Fahrzeugen beruht, andererseits aber auch auf der Automatisierung von Standard-Staplern aus der KION Gruppe.

Standard FTS

Effizientes, automatisches Handling von Paletten, Behältern und anderen Ladungen

Hybride FTS

High-End-Flurförderzeuge basierend auf Standard-Gabelstaplern für flexible Bedienung

Kundenspezifische FTS

Maßgeschneiderte FTS für spezielle Intralogistik-Anforderungen

Das richtige System für Ihr Unternehmen

Unterschiedliche Gegebenheiten erfordern unterschiedliche FTS-Lösungen. Dematic FTS werden genau auf die Herausforderungen in Ihrem Unternehmen angepasst. Die Fahrerlosen Flurförderzeuge sind individuell konfigurierbar und dadurch flexibel in verschiedenen Systemen einsetzbar.

Wenn auch Sie Teil der Logistik 4.0 sein wollen, kann Ihnen Dematic als FTS-Hersteller mit fundiertem Know-how und einem beispiellosen Portfolio dabei helfen. Gern beraten wir Sie ganz individuell. Kontaktieren Sie uns!

Neugierig geworden, welche Konfigurationsmöglichkeiten für automatisierte Transportsysteme Dematic bietet? Laden Sie sich einfach die FTS-Broschüre herunter.

Broschüre

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) von Dematic

Bei den fahrerlosen Transportsystemen (FTS) von Dematic handelt es sich um automatische Fahrzeuge, die Materialien für automatisierte Anlieferungs- und Lagersysteme transportieren. FTS erfüllen verschiedenste Aufgaben und sind gleichermaßen für Produktionsanlagen, Lager und Distributionszentren geeignet.

Intralogistik-Optimierung dank Dematic FTS

Dematic kann auf einen jahrzehntelangen Erfahrungsschatz in verschiedensten Branchen zurückgreifen und ist mit seinen Lösungen stets ein Garant an Qualität und Innovation. Über 1.000 Dematic FTS wurden bereits installiert und helfen mit über 6.000 Fahrerlosen Fördermitteln Unternehmen bei der bestmöglichen Optimierung von Warenfluss und Systemkapazitäten. 

Fahrerlose Transportsysteme setzen sich aus mehreren Bestandteilen zusammen, die optimal aufeinander abgestimmt sind und die maßgeschneiderte Lösung für Ihre Anforderung darstellen:  

  • Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF): ausgewählt und angepasst je nach Anforderungen Ihres Betriebes
  • FTS-Leitsteuerungs-Software: übernimmt Transportmanagement, Verkehrssteuerung und System-Visualisierung und verfügt über Schnittstellen zu übergeordneten Systemen und peripheren Einrichtungen

Einsatzgebiete Fahrerloser Transportsysteme

Unsere fahrerlosen Transportsysteme sind für unterschiedliche Einsatzorte geeignet:

  • Produktionsanlagen
  • Lager
  • Distributionszentren 
     

Die automatisierten Fahrzeuge können relativ einfach in ein bestehendes Intralogistik-System integriert werden. Ihre Einsatzbereiche sind vielfältig.

Einsatzbereiche:

  • automatische Ein- und Auslagerung
  • Transport zum/vom automatisierten Lager
  • "End of Line"-Transport
  • Handling auch von Rollen oder anderen nicht-standardisierten Ladungen
  • Handling mit Klammer
  • Transport von Paletten, (Horden-)Gestellen
  • Produktionssteuerung und Rezeptmanagement
  • Kombination von FTS-Einsatzbereich und Arbeitsbereich von Mitarbeitern mit manuell gesteuerten Staplern 
     

Kontaktieren Sie uns gern unverbindlich über unser Kontaktformular oder laden Sie sich die Broschüre zu Fahrerlosen Transportsystemen mit allen wichtigen Informationen hier herunter.

Kontaktieren Sie uns


Anwenderbericht

Vorarlberg Milch

Bei der Vorarlberg Milch eGen kommt nun Automatisierungstechnik von Dematic zum Einsatz. Vier FTF übernehmen dort alle Transportbewegungen zwischen Reiferäumen und Pflegeanlage.

Verwandte Downloads