Produkte:

Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Zuverlässige, autonome mobile Roboterlösungen

Die Nutzung von Lagerfläche ist vor allem in Umgebungen, in denen Platz Mangelware ist, von großer Bedeutung. Fahrerlose Transportsysteme, kurz FTS, sind eine große Hilfe bei der Optimierung von innerbetrieblichem Transport.

Auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über die Vorteile und Einsatzgebiete von Fahrerlosen Transportsystemen verschaffen.

Die Vorteile Fahrerloser Transportsysteme

  • Deutlich reduzierte Produktbeschädigungen
  • Geringerer Bedarf an Arbeitskräften
  • Automatisierte Produktbewegung
  • Höhere Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Höhere Flexibilität im Lager
  • Möglichkeit der Prozesssteuerung (z. B. Rezeptmanagement)
  • Dematic hat über 1.000 Fahrerlose Transportsysteme installiert mit über 6.000 Fahrerlosen Transportfahrzeugen
Fahrerlose Transportsysteme im Einsatz in einem Lager. Die FTS vereinfachen den Betriebsablauf und verbessern die Kommissionierungszeit.

Autonome FTS sind aus der modernen Intralogistik nicht mehr wegzudenken. Die autonomen Roboter vereinfachen den innerbetrieblichen Materialfluss und damit verschiedenste Abläufe in Produktions-, Lager- und Distributionszentren überall auf der Welt.

Die Fahrzeuge folgen zuvor definierten, anpassbaren Routen im Einsatzbereich, wodurch verschiedenste Abläufe sowie die Kapazität des Systems optimiert werden können. Die Ladungstransporte, Produktionsschritte, Lager- und Kommissionierprozesse können so effizient und flexibel erledigt werden.

Da die Fahrzeuge sich autonom bewegen und in verschiedenen Bereichen der Produktions- und Lagerlogistik eingesetzt werden können, sparen Sie Zeit und den Einsatz von Arbeitskräften.

Die fahrerlosen Transportsysteme von Dematic können auch als Regalbediengeräte eingesetzt werden. Schmalgang-FTS (VNA) können selbst in bereits bestehenden Regallagern eingesetzt werden, wo die VNA – im Gegensatz zum RBG – frei zwischen verschiedenen Gassen wechseln können. Dadurch erreichen Sie für mehr Flexibilität in der Logistik Ihres Betriebes.

Konventionelle Gabelstapler durch Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) zu ersetzen verringert durch Menschen verursachte Unfälle, da die Fahrzeuge vorprogrammierten Routen folgen. So erhöht sich durch das autonome Fahren der Fahrzeuge, die hierzu mit hochsensiblen Sicherheitseinrichtungen zum Personen- und Objektschutz ausgerüstet sind, die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter. Und durch die Automatisierung sich wiederholender Warenflussvorgänge kann die Anzahl von Produktberührungen und -beschädigungen reduziert werden. So profitiert jeder vom Einsatz der fahrerlosen Transportsysteme.

 

Einsatzgebiete von Fahrerlosen Transportsystemen

  • Automatische Ein- und Auslagerung mit FTS
  • Transport zum/vom automatisierten Lager
  • „End of Line“-Transport
  • Handling von Rollen
  • Handling mit Klammern
  • Transport von Gestellen/Horden 
  • Produktionssteuerung und Rezeptmanagement

 

Fahrerlose Transportfahrzeuge von Dematic sind individuell konfigurierbar und dadurch flexibel in verschiedenen Systemen einsetzbar.

Grundsätzlich können die autonomen Fahrzeuge eine Großzahl unterschiedlicher Güter transportieren - entscheidendes Kriterium sind die Anforderungen, die Sie als Kunde an die autonomen Transportsysteme stellen. Der geplante Einsatz der gesteuerten Fahrzeuge hat dabei den größten Einfluss.

So können selbst nicht standardisierte Ladungen wie große Rollen im Rahmen eines automatisierten Prozesses gekippt, gedreht und bereitgestellt werden. Dafür wird das Fahrzeug mit einem entsprechenden Lastaufnahmemittel konfiguriert - in unserem Beispiel wäre es eine dreh- und kippbare Klammer..

Dematic FTS schaffen eine effektive Transportverbindung zwischen Lagerung (beispielsweise über ein automatisches Ein- und Auslagerungssystem) und der Kommissionierung bzw. dem Versand. So profitieren gleich mehrere Bereiche Ihres Unternehmens von diesem System.

Fahrerlose Transportsysteme sind für unterschiedliche Einsatzbereiche geeignet - egal ob Produktionsanlagen, Lager und Distributionszentren. Durch ihre Vielfältigkeit ist eine einfache Integration der automatisierten Fahrzeuge in ein bestehendes Intralogistik-System kein Problem.

Neugierig geworden, welche Konfigurationsmöglichkeiten für Fahrerlose Transportsysteme Dematic bietet? Laden Sie sich die Broschüre über Fahrerlose Transportsysteme herunter.

Wenn auch Sie Teil der Logistik 4.0 sein wollen, kann Ihnen Dematic als FTS-Hersteller mit fundiertem Know-How und einem beispiellosen Portfolio dabei helfen. Gern beraten wir Sie ganz individuell.

Kontaktieren Sie uns!

Mehr zu FTS Lösungen von Dematic

Broschüre

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) von Dematic

Bei den fahrerlosen Transportsystemen (FTS) von Dematic handelt es sich um autonome Fahrzeuge, die Materialien für automatisierte Anlieferungs- und Lagersysteme transportieren. FTS erfüllen verschiedenste Aufgaben und sind gleichermaßen für Produktionsanlagen, Lager und Distributionszentren geeignet.

Kontaktieren Sie uns


Anwenderbericht

AER Manufacturing

Die Herausforderung: AER Manufacturing fertigt alle Bauteile und übernimmt die Endmontage von OEM-Ersatzmotoren für große Automobilhersteller. AER ersetzte ein in die Jahre gekommenes fahrerloses Transportsystem durch Dematic Compact FTS-Zugfahrzeuge.

Verwandte Downloads